slider
News

Webinar – „Haftung und Sanierung“

14. Januar 2021

Seit März 2020 beeinträchtigt Covid-19 unser privates und unternehmerisches Leben. Persönliche Besprechungen, Seminare und Netzwerken sind praktisch nicht möglich.

Dennoch muss jedes Unternehmen auch in dieser Pandemie die Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg übernehmen und letztlich die Haftung – abhängig von der jeweiligen Rechtsform. Wir haben daher mit Rechtsanwalt Dr. Christof Stapf (1010 Wien) ein zweistufiges Webseminar entwickelt, um rechtliche Perspektiven aufzuzeigen, wie man in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation die richtigen Entscheidungen treffen kann.

Das Webseminar haben wir aufgezeichnet und es steht Ihnen nun kostenlos zur Ansicht zur Verfügung.

Es handelt sich dabei um ein Grundlagen-Seminar.

Einzelne aktuelle Corona-Entwicklungen bei Stundungen, Überschuldung und / oder Zahlungsunfähigkeit werden angesprochen. Die Haftungen von Unternehmern und Geschäftsführern werden skizziert, ebenso die Gefahren aus Gläubigerbevorzugung, Eigenkapitalersatz und Sanierungsverschleppung.

Die Bandbreite reicht von den Chancen eines Insolvenzverfahrens zur Entschuldung des Unternehmens mit 20% Quote bis zum außergerichtlichen Ausgleich. Die Gesetzesgrundlage ist immer noch dieselbe und die einzelnen Corona-Regelungen haben nur bedingt zu einer Verbesserung der Situation der Unternehmer geführt. Zusätzlich wird das Worst– Case- Szenario kurz dargestellt, also die geordnete Liquidation eines Unternehmens durch einen Insolvenzverwalter.

Ende Februar 2021 werden wir ein weiteres Webseminar anbieten, wo Sie Ihre konkreten Fragen einbringen können. Wir informieren Sie zeitnah per Newsletter.

Sollten Sie noch keinen Newsletter von uns erhalten, senden Sie ein MAIL an fachgruppe.druck@wkw.at