slider
News

Fairer Wettbewerb

23. Januar 2020

Vor Kammerwahlen wird regelmäßig der „faire Wettbewerb“ beschworen – auch die Wirtschaftskammer verschließt sich nicht dem Wettbewerb, aber „fair“ muss er halt sein. Mein Eindruck ist allerdings, dass unfaire Bedingungen nicht historisch gewachsen oder „passiert“ sind, sondern im Allgemeinen jemandem nützen. Und deswegen aufrechterhalten werden.

In unserer Fachgruppe arbeiten wir uns seit Jahren an unfairen Bedingungen ab, versuchen Problembewusstsein zu erzeugen und fordern Lösungen ein. Mal bekommen wir Unterstützung, mal verlaufen die Dinge im Sand. Ich werde den aktuellen Stand unserer Themen zu „fairem Wettbewerb“ beleuchten und wünsche mir darüber eine offene Diskussion mit unseren Mitgliedern.  

Wir sind für Ihre Anregungen dankbar und wollen auch die konkreten Probleme aufgreifen, gegen die Sie sich allein nicht zur Wehr setzen können. Als Fachgruppe haben wir doch mehr Möglichkeiten, Allianzen zu schmieden, Probleme anzusprechen und Missstände direkt zu verfolgen, vor allem im Bereich unlauterer Wettbewerb. Wichtig bleibt allerdings, dass Sie uns Ihre Anliegen mitteilen. Ich verspreche, dass wir alles aufgreifen und offen über unsere Möglichkeiten und Grenzen berichten werden. 

In den nächsten Beiträgen werde ich die Themen zur Diskussion stellen, in denen Verbesserungen in Richtung „fairer Wettbewerb“ notwendig sind. 

Kann ich bei diesem Thema auf Ihre Unterstützung zählen?

Home

Frohe Weihnachten & ein erfolgreiches Jahr 2020!

23. Dezember 2019

Schreibbüros

Simultantranskription

29. November 2019

Simultantranskription, die Verhinderung von Hurenkindern und mehr

Wissen Sie, was ein Schreibbüro so macht? Wahrscheinlich geht es Ihnen wie den meisten anderen Leuten, die sich fragen: Briefe schreiben möglicherweise? Ehrlich gesagt ist das in Zeiten der Computerisierung der allerkleinste Aufgabenbereich, denn fast jede/r hat einen Computer und einen Drucker daheim und schreibt sowieso keine Briefe mehr, sondern schickt E-Mails. Aus diesem Grund gab es eine Präsentation im Haus der Wiener Wirtschaft und mehrere Schreibbüros stellten ihr Portfolio vor. 

News

Workshop für Schreibüros – Rückblick

15. November 2019

Service

Druckwirtschaft Verzeichnis für Wien & NÖ

07. November 2019
News

14.11.2019 Ganslessen der Wiener Drucker und Scheibbüros

21. Oktober 2019

Donnerstag, 14.11.2019, 18.00 bis 22.00 Uhr
Gmoakeller, Am Heumarkt 25, 1030 Wien

Wir freuen uns, Sie heuer wieder zu einem „Ganslessen“ einzuladen. Sie können sich im Gmoakeller“ mit unserem Obmann, KommR Dr. Dieter Simon und Kollegen Ihrer Branche in gemütlicher Atmosphäre austauschen und hervorragendes „Ganslmenü“ genießen!

Bitte melden Sie hier oder im Fachgruppenbüro bis 5. November 2019, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sie erhalten eine Bestätigung über Ihre Anmeldung. Wir freuen uns auf Sie!



Schreibbüros

07.11.2019 Workshop Leistungsportfolio Schreibüros

21. Oktober 2019

7. November 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
im Haus der Wiener Wirtschaft,
EPU/KMU Service,
Straße der Wiener Wirtschaft 1, 1020 Wien


Wir haben als Berufszweig der Fachgruppe Druck Wien – wie alle anderen Fachgruppen auch – seit 15. April 2019 unsere Geschäftsstelle im neuen Haus der Wiener Wirtschaft in 1020 Wien, Straße der Wiener Wirtschaft 1. Diese neue räumliche Situation ist auch eine gute Gelegenheit, enger mit anderen Branchen zusammenzuarbeiten. 

Wir sind überzeugt, dass wir als „Schreibbüros“ eine Fülle an Leistungen anbieten, die vielen Unternehmen vermutlich nicht bekannt sind, aber eine Erleichterung in deren betrieblichen Alltag bewirken können.

Am 7. November 2019, 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, mit interessierten Unternehmen ins Gespräch zu kommen und Ihr Leistungsspektrum vorzustellen.

Wir laden Sie in das EPU CENTER der WK WIEN ein. Fünf Vertreter von Schreibbüros präsentieren beispielhaft ihr Wissen und Können. Wir leisten als Schreibbüros Hervorragendes, aber nur wenige wissen es. Das wollen wir ändern. 


Nutzen Sie die Chance und lernen Sie potenzielle Auftraggeber kennen!
Wir bedanken uns bei Wolfgang Primisser, Sprecher des Berufszweiges Schreibbüros in der Fachgruppe Druck, für diese Initiative!

News

15.10. Bernd Zipper – Neue Geschäftsmodelle

17. September 2019

Einladung für alle Fachgruppenmitglieder:


Neue Geschäftsmodelle für Druckereien und Schreibbüros – Bernd Zipper


Datum: 15.10.2019 zwischen 13.00 und 19.30 Uhr
Ort: Haus der Wiener Wirtschaft

Bernd Zipper ist ein global agierender Berater für die Kommunikations-, Druck- und Medienbranche: www.zipcon.de
Er wird in seinem Vortrag unter anderem jene Themen behandeln:

Entwicklungen + Trends
 Status quo – Was sind die bestimmenden Trends?
 Worauf müssen wir uns vorbereiten? 
 Spannungsfeld E-Commerce + Print 
Auflage 1 wird „Standard“   
 Amazonisierung der Kunden
Transformations-Know-how  
 Disruptive Geschäftsmodelle in Print
 Erfolgreiche Geschäftsmodelle
 Preisgestaltung der Zukunft
 Traditioneller vs. Transformierter Drucker
Werkzeuge zur Transformation 
Welche Werkzeuge benötigt ein Drucker in der Digitalen Transformation
 Software vs. Skills / Technologie vs. Mindset
 Übersicht ERP- und CRM-Produkte
 Handlungsempfehlung zur Digitalen Transformation

Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie zum Networken mit Buffet ein. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Gerne können auch Besucher teilnehmen (Anmeldung / Gebühr im Fachgruppenbüro erfragen)


Informationen und Anmeldungen bitte unter:

E-Mail: fachgruppe.druck@wkw.at

Tel.: +43 1 514 50 3313

News

Branchentalk im Motto am Fluss 26.Juli 2019

22. August 2019

Zahlreiche Mitglieder der Fachgruppe Druck Wien haben sich auf Einladung von Fachgruppenobmann Dr. Dieter Simon am 26. Juli 2019 zu einem sommerlichen Branchentalk im Motto am Fluss in der Wiener Innenstadt zusammengefunden, um sich formlos über Fachliches und Persönliches auszutauschen. Die Stimmung war ausgezeichnet, und viele Anregungen aus den Gesprächen  werden in der Fachgruppenarbeit berücksichtigt werden.

Das war bereits der zweite Summerbrunch der Wiener Drucker unter Obmann Dr. Dieter Simon, im Sommer 2020 wird der nächste folgen.

News

DerStandard.at: Online-Werbung in Österreich im ersten Vierteljahr stark rückläufig

22. Mai 2019

Minus 9,9 Prozent Werbevolumen im Online-Bereich – Tages- und Wochenzeitungen konnten Werbeeinnahmen steigern